Die AntoniterCityKirche -
Schaufenster der Evangelischen Kirche Köln!

Mitten auf der Kölner Schildergasse ist die evangelische Antoniterkirche. Rund 20.000 Menschen gehen stündlich hier vorbei. Viele nutzen das täglich geöffnete evangelische Gotteshaus als Ort der Ruhe: zum Gebet, zum Entzünden einer Kerze vor dem "Schwebenden" von Ernst Barlach, zur inneren Einkehr, zum geistlichen Musikgenuss, zu Information und Gespräch im AntoniterFoyer. Dort erhalten Sie auch Bücher, Postkarten, aktuelle Informationen und vieles mehr zur AntoniterCityKirche und zur Evangelischen Gemeinde Köln. Mit den 10 Minuten Andachten gibt es an jedem Werktag um 18 Uhr ein verlässliches spirituelles Angebot. Die evangelischen Sonn- und Feiertagsgottesdienste werden in der Regel um 10 und 18 Uhr gefeiert.

Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Angebote. Wir hoffen, Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Aktuelles

28.11.2014

Informationen zum geplanten AntoniterQuartier

Informationen zum geplanten AntoniterQuartier
Informationen zum geplanten AntoniterQuartier gibt es ab sofort auf unserer Homepage. Die Evangelische Gemeinde Köln ist Eigentümerin eines etwa 3.327 qm großen Grundstückes an der Schildergasse in der Kölner Innenstadt. Das Grundstück ist derzeit mit der Antoniterkirche, dem CityPavillon, einem Wohnhochhaus und dem ehemalige Gebäude der "Arche" bebaut. Das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde Köln hat beschlossen, das gesamte Grundstück zu entwickeln und nachhaltig zu bewirtschaften. Weitere Informationen
28.11.2014

KirchenTöne mit Musik zum Totensonntag

KirchenTöne mit Musik zum Totensonntag
“Und tu in Fried mein Augen zu” heißt das Programm mit Musik zum Totensonntag für Chor und Orgel, das am Freitag, 28. November, 19 Uhr, bei den KirchenTönen der Antoniterkirche, Schildergasse 57, zu hören ist. Mitwirkende: Johannes Quack (Orgel) und der Romantische Chor Köln unter der Leitung von Jens Bingert. Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. mehr
03.12.2014

Komplet in der Adventszeit

Komplet in der Adventszeit
In der Adventszeit - der Vorbereitungszeit auf Weihnachten und das Kommen des HERRN - wird die Komplet in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, in besonderer Weise gestaltet: Am Mittwoch, 3., 10. und 17. Dezember, ist das Nachtgebet verbunden mit einer einfach gehaltenen Abendmahlsfeier. Die Lesungen aus dem ersten Kapitel des Lukasevangeliums beschreiben Schritte auf dem Weg nach Bethlehem: die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers (Lukas 1,5-23), die Ankündigung der Geburt Jesu und Marias Lobgesang (Lukas 1,26-56) sowie die Geburt Johannes des Täufers (Lukas 1,57-80). So kann in dieser Adventszeit ein neuer Anfang und eine neue Ausrichtung auf Gott hin gewagt werden. Eingebettet in einen Raum der Stille und Ruhe heiligen Gebet und Abendmahl die Zeit - und verbinden uns mit der Ewigkeit. mehr
Stadtführungsprogramm Köln der AntoniterCityTours
Führungen mit den AntoniterCityTours

Erkunden Sie Köln mit anderen Augen - mit den AntoniterCityTours, dem Stadtführungsprogramm der Evangelischen Kirche in Köln! "Mit anderen Augen" gibt es von unseren exzellenten Stadtführerinnen und Stadtführern seit nunmehr über 20 Jahren Stadtführungen durch Köln und seine Veedel. Wir bieten öffentliche und private Kirchenführungen und Friedhofsführungen, aber auch thematische Stadtführungen etwa zu Oasen der Stille. Mehrmals im Jahr organisieren wir öffentliche Stadtführungen im Dialog mit Prominenten wie beispielsweise dem Architekten Peter Busmann, den WDR-Journalisten Gerd Krebber und Armin Maiwald, dem Unternehmer Johann Maria Farina oder dem Intendanten der Kölner Philharmonie Louwrens Langevoort.
Informieren Sie sich über unser aktuelles Stadtführungs-Programm und die individuellen Führungen durch Köln, die Sie buchen können Zur Homepage