Evangelischer Gottesdienst mit Oekumenischer Choralschola in der Antoniterkirche Köln

Oekumenische Choralschola Köln

Das Wort Gottes zum Klingen bringen ...

Die Oekumenische Choralschola Köln singt gregorianische Choräle im Gottesdienst in der Antoniterkirche Köln

In der 2005 gegründeten Oekumenischen Choralschola Köln an der Antoniterkirche pflegen zurzeit acht Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Manfred Loevenich den Gregorianischen Choral als gesungene Verkündigung.

Das persönliche Sich Einlassen ermöglicht den Singenden wie den Hörenden eigene geistliche Erfahrungen. Singen bezieht den ganzen Menschen – Körper, Seele und Geist – in die Aufnahme des geistlichen Inhaltes mit ein.

Der Gregorianische Choral macht das Wort Gottes konkret und lebendig, er verleiht ihm die Dimension unmittelbarer Erfahrung.

Der Gregorianik-Wissenschaftler Luigi Agustoni betont: Es ist nicht nur der ungewohnte und archaische Charakter der Melodien, der diese Anziehungskraft ausübt, sondern letzten Endes der sich in ihm offenbarende religiöse Urgrund. Gregorianischer Choral als gesungenes Wort Gottes bereichert uns umso mehr, als wir uns ihm in einer offenen und betenden Haltung nähern, voller Zuversicht und froher Erwartung:

Es freue sich das Herz!

Die Schola singt in der Regel an besonderen Festtagen, manchmal aber auch an normalen Sonntagen. So prägen am 22. Oktober Gesänge aus verschiedenen Zeiten des Kirchenjahres den Sonntagsgottesdienst. Die Auswahl der Gesänge zeichnet sich durch großen melodischen Reichtum und zeitlose textliche Tiefe aus.

Im Eingangsgesang Laetetur cor erklingt mit Worten aus Psalm 105 der göttliche Zuspruch: Es freue sich das Herz derer, die den Herrn suchen. Suchet den Herrn, seid beständig, suchet Sein Angesicht allezeit! Die frohe Antwort darauf lautet: Preist den Herrn! Ruft Seinen Namen an! Macht unter den Völkern Seine Taten bekannt!

Eine herzliche Einladung zum Gottesdienst mit ausgewählten Propriumsgesängen am Sonntag, 22. Oktober 2017, um 10 Uhr. 

Sängerinnen / Sänger mit Interesse am Gregorianischen Choral (Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt) können sich zum Kennenlernen unserer Schola über die E-Mail-Adresse kontakt@c897ad7c5b6f4d5a8852155730f0ed85antonitercitykirche.de beim Scholaleiter Manfred Loevenich melden!

Oekumenische Choralschola an der Antoniterkirche Köln unter der Leitung von Manfred Loevenich