Evangelischer Gottesdienst mit Oekumenischer Choralschola in der Antoniterkirche Köln

Oekumenische Choralschola Köln

Das Wort Gottes zum Klingen bringen ...

Die Oekumenische Choralschola Köln singt gregorianische Choräle im Gottesdienst in der Antoniterkirche Köln

Darstellung des Herrn / LichtmessIn der 2005 gegründeten "Oekumenischen Choralschola Köln" an der Antoniterkirche pflegen zurzeit acht Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Manfred Loevenich den Gregorianischen Choral als gesungene Verkündigung.

Das persönliche Sich-Einlassen ermöglicht den Singenden wie den Hörenden eigene geistliche Erfahrungen. Singen bezieht den ganzen Menschen – Körper, Seele und Geist – in die Aufnahme des geistlichen Inhaltes mit ein.

Der Gregorianische Choral macht das Wort Gottes konkret und lebendig, er verleiht ihm die Dimension unmittelbarer Erfahrung.

Der Gregorianik-Wissenschaftler Luigi Agustoni betont: Es ist nicht nur der ungewohnte und archaische Charakter der Melodien, der diese Anziehungskraft ausübt, sondern letzten Endes der sich in ihm offenbarende religiöse Urgrund. 

Als gesungenes Wort Gottes bereichert uns der Gregorianische Choral umso mehr, als wir uns ihm in einer offenen und betenden Haltung nähern, voller Zuversicht und froher Erwartung: Die über tausend Jahre alten Gesänge zeugen von einer tiefen biblisch-theologischen und geistlich-spirituellen Reflexion.

Im ersten Quartal 2018 singt die Schola in drei Gottesdiensten zu besonderen Festtagen: Zunächst markiert der Gottesdienst an Epiphanias (6. Januar) den ursprünglichen Weihnachtstermin der jungen Kirche, der für die orthodoxen Christen bis heute maßgeblich ist. Am Tag der Darstellung des Herrn / Lichtmess (2. Februar) wird in der Antoniterkirche nach altem Brauch der Weihnachtsfestkreis mit einer Lichterprozession beschlossen. Karfreitag (30. März) singt die Choralschola zur Sterbestunde Jesu. Mit der Kreuzverehrung wird hier ein wertvolles altes
liturgisches Gut wiederbelebt.

Eine herzliche Einladung zu unseren Gottesdienst mit Gregorianischem Choral
 
Samstag, 6. Januar 2018, Epiphanias, 18.00 Uhr

Freitag, 2. Februar 2018, Darstellung des Herrn / Lichtmess, 18.00 Uhr


Karfreitag, 30. März 2018, Sterbestunde Jesu, 15.00 Uhr
   

Die Schola sucht weitere Sängerinnen und Sänger. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, dafür ein lebendiges Interesse am Gregorianischen Choral.

Zum Kennenlernen melden sich Interessierte unter kontakt@00653aad42d34eb4be82fb56d021aa09antonitercitykirche.de beim Scholaleiter Manfred Loevenich

Oekumenische Choralschola an der Antoniterkirche Köln unter der Leitung von Manfred Loevenich