Ausstellung: Karl Hugo Schmölz: Köln - Photographie

Köln-Fotos von Karl Hugo Schmölz präsentiert die AntoniterCityKirche im CityPavillon, Schildergasse 57, in Kooperation mit der Rudolf A. Scholl Stiftung. Die Photos sind Leihgaben der Sammlung Reinhold Mißelbeck. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 30. August 2018, 19 Uhr, mit einer Vernissage eröffnet. Sie ist Teil des Photoszene-Festivals 2018. Das facettenreiche Festival der Fotografie in Köln dauert vom 21. bis zum 30. September 2018.
Ausstellung: Karl Hugo Schmölz: Köln - Photographie

Der 1917 geborene Karl Hugo Schmölz führte die berühmte Kölner Fotowerkstatt seines Vaters Hugo Schmölz fort und gründete 1958 zusammen mit seiner Frau Walde Huth das Atelier schmölz + huth. Der Photograph dokumentierte das zerstörte Köln und photographierte dessen Wiederaufbau. Neben Architektur- und Werbe-Aufnahmen entstanden in dem Atelier auch Modephotographien.

Zu besichtigen ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des CityPavillon/ Café Stanton:
Montag-Freitag von 9.30 bis 1 Uhr
Samstag von 9 bis 1 Uhr
Sonntag von 10 bis 1 Uhr

zurück