Richtfest AntoniterQuartier

Mit dem ersten Spatenstich und der symbolischen Grundsteinlegung im letzten Frühjahr haben wir festlich die ersten großen Meilensteine für das Bauprojekt an der Antoniterkirche begangen. Jetzt ist der Rohbau des neuen AntoniterQuartiers soweit fortgeschritten, dass wir mit allen, die zum Gelingen des Baus beitragen, das Richtfest feiern wollen. Los geht es am Freitag, 22. Februar 2019, 14 Uhr im Innenhof der Baustelle (Zugang über das Café Stanton, Schildergasse 57). Unter anderem wird Oberbürgermeisterin Henriette Reker ein Grußwort sprechen. Außerdem gibt es den traditionellen Richtspruch und Richtschmaus.
Richtfest AntoniterQuartier

Wer in diesen Tagen einmal die Baustelle des AntoniterQuartiers besucht, wird feststellen, wie schnell der Gebäudekomplex in die Höhe wächst. Das dritte Stockwerk ist bereits fertig und ragt deutlich über den CityPavillon hinaus. Bald erreicht das Bauwerk das oberste Geschoss, sodass wir am Freitag, 22. Februar 2019, 14 Uhr, voller Freude das Richtfest feiern können.

Damit der neue Kirchplatz direkt neben der Antoniterkirche entstehen kann, wird im März als letzter Teil des alten Gebäudebestandes der CityPavillon niedergelegt. Darum geht an dieser Stelle mein besonderer Dank an die Betreibenden und all die vielen Mitarbeitenden des Café Stanton, die in 19 Jahren einen wunderbaren Ort mit uns geschaffen haben.

Auch im neuen Quartier wird es am Antoniterkirchplatz wieder Gastronomie geben, in der Sie verweilen und dem Trubel der Schildergasse entfliehen können. Die Evangelische Kircheneintritts- und Informationsstelle (EKI) wird ihre Arbeit in gewohnter Weise weiterführen und ab Mitte Februar bis zur Fertigstellung des Citykirchenzentrums im AntoniterFoyer in der Antoniterkirche zu finden sein.
Es bleibt weiterhin eine spannende Zeit und wir freuen uns auf viele neue Anfänge im neuen AntoniterQuartier.

Weitere Informationen
zurück