Gottesdienste an Exaudi

Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, an Exaudi, dem 6. Sonntag nach Ostern, 24. Mai 2020, mit Prädikant Martin Weiler. Wegen der anhaltenden Pandemie feiern wir natürlich unter der Beachtung aller Schutzmaßnahmen, dem Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und ohne Gemeindegesang. Da wir nur 30 Anmeldung pro Gottesdienst annehmen können, ist eine Voranmeldung nötig. Um möglichst vielen Personen die Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir um 10 Uhr, 11 Uhr und 18 Uhr einen Gottesdienst an. Der Gottesdienst um 18 Uhr wird als Orgelvesper begangen.
Gottesdienste an Exaudi

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Gottesdienstzeit bzw. auch einem eventuellen Ausweichtermin an:

gemeindebuero@ev-gemeinde-koeln.de
oder
telefonisch bis jeweils freitags um 12 Uhr unter der Rufnummer 0221/92 58 46-0. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, auch wenn es für uns alle ungewohnt und neu sein wird unter den jetzigen Umständen.

Hinweis zu den Hygieneregeln der EKD:
Öffentliche Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen können nur unter Berücksichtigung strenger Hygieneauflagen gefeiert werden;
insbesondere ist darauf zu achten, dass
- der Sitz- bzw. Stehabstand zwischen den Personen entsprechend eineinhalb bis zwei Meter in jede Richtung beträgt, sodass eine Höchstzahl von Teilnehmenden je nach Kirchengröße festgelegt wird,
- die Stühle nicht verrückt werden dürfen,
- die Emporen für die Gottesdienstgemeinde nicht genutzt werden,
- liturgische Berührungen (Begrüßung/Friedensgruß) vermieden werden,
- der Ablauf des Gottesdienstes auf Extrazetteln oder mittels Beamer bekannt gemacht werden,
- dringend ein Mund-Nasen-Schutz während des Gottesdienstes zu tragen ist,
- Kollekten nur am Ausgang eingelegt werden dürfen,
- das Betreten und Verlassen der Kirche geordnet organisiert werden
Das Hauptportal ist nur als Eingang zu nutzen.
Das Herausgehen aus der Kirche erfolgt durch das Foyer (Tür hinten in der Mitte) und durch das Seitenportal (hinten links).
Im Eingangsbereich besteht die Möglichkeit der Händedesinfektion.

zurück